Impressum

Möbel Zürich GmbH
Kalkbreitestrasse 10
8003 Zürich
044 461 21 10

info@moebel-zuerich.ch

vertreten durch Philippe Ernst, Geschäftsleiter

Eingetragen im Handelsregister mit der Nr. CH-020.4.041.399-7
MWST CHE-115.243.486 (Mehrwertsteuerpflicht)

Gesamtverantwortung: Philippe Ernst

Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss
Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Dies gilt auch für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen zu den angebotenen Produkten wie Verfügbarkeit, Standort, Preis und der Angaben zu Design(er), Hersteller, Zeit/Epoche, Farbe, Masse, Material, Gewicht, Zustand, Möbelart usw.. Haftungsansprüche gegen den Anbieter wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote sind unverbindlich. Der Anbieter behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte
Alle auf der Möbel Zürich GmbH Webseite enthaltenen Texte, Bilder, Graphiken, Ton-, Video- und Animationsdateien oder andere Daten sowie ihre Anordnung unterliegen dem Urheberrecht und sonstigen Schutzrechten. Die Seiten können auch Werke und Bilder enthalten, die dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen. Die Inhalte dieser Webseite dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verteilt, verändert oder an Dritte weitergegeben werden.

Datenschutz
Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. Wir bemühen uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Gewährleistung und Garantie
(Stand Juni 2017)

1.) Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der aktuellen Fassung zum Zeitpunkt eines Vertragsschlusses für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Möbel Zürich GmbH, Zürich und ihren Kunden. Sie bilden einen integrierenden und ergänzenden Bestandteil für alle Aufträge und Käufe, die schriftlich, online oder persönlich abgeschlossen werden.

2.) Angebote
Das gezeigte Sortiment unter moebel-zuerich.ch stellt keine rechtlich bindende Offerte dar. Die Darstellung im Internet erfolgt unverbindlich. Gibt der Kunde per Internet, E-Mail, Mobile, Telefon oder Fax eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt seitens Möbel Zürich keine Annahme des Angebots dar. Möbel Zürich behält sich das Recht vor, den Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung durch die Möbel Zürich GmbH oder durch Bezahlung der Ware/Dienstleistung zustande. Auf den Bildern abgebildete Dekorationsartikel sind, wo namentlich nicht aufgeführt und erwähnt, kein Bestandteil des Angebotes. Zubehör und Dekorationsartikel sind gesondert zu erwerben. Zudem übernimmt Möbel Zürich GmbH keine Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der vermittelten Informationen. Dies gilt auch für die Verfügbarkeit, den Standort, den Preis und aller Informationen im Zusammenhang mit den Angaben zu den angebotenen Produkten wie Design(er), Hersteller, Zeit/Epoche, Farbe, Masse, Material, Gewicht, Zustand, Möbelart usw.

3.) Preise
Alle Preise verstehen sich rein netto, inkl. Mehrwertsteuer und zuzüglich allfälliger Abhol-/Liefer- 
und Montagekosten. Diese werden jeweils individuell offeriert.

4.) Eigentum
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der Möbel Zürich GmbH.

5.) Gutscheine
Gutscheine werden nur zu dem auf dem Gutschein angezeigten Betrag akzeptiert. Massgebend für die Gültigkeit eines Gutscheins sind die internenen Dokumente von Möbel Zürich welche Auskunft darüber geben, ob der Gutscheinbetrag bereits eingelöst wurde.
Gutscheine sind, falls nicht anders vermerkt, unbeschränkt gültig. Wird der Gutscheinwert beim Kauf unterschritten wird der Differenzbetrag wiederum als Gutscheinwert abgegeben. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gutscheine können an Zahlung gegeben werden für alle Dienstleistungen und Einkäufe bei Möbel Zürich wobei die Ausführung von Fremdarbeiten für Gutscheinguthaben ausgeschlossen ist.

6.) Gewährleistung/Garantie
Die Möbel Zürich GmbH handelt vor allem mit gebrauchten Waren und Einzelstücken. 
Daher ist es leider nicht möglich den gesetzlichen Gewährleistungspflichten nachzukommen. Der Gesetzgeber erlaubt es deshalb jegliche Gewährleistung auszuschliessen. Für Käufe bei Möbel Zürich GmbH wird deshalb vereinbart, dass jede Gewährleistung, soweit nach Gesetz möglich, wegbedungen wird, insbesondere sind Wandelung und Minderung ausgeschlossen.
Im übrigen gilt das Obligationenrecht.


 Der Käufer prüft die Ware umgehend nach dem Kauf/Erhalt auf allfällige Mängel. Sichtbare Mängel und Gebrauchsspuren werden so akzeptiert wie vorgefunden. Später zum Vorschein kommende Mängel, auch versteckte Mängel, sind kein Grund für eine kostenlose Behebung oder Rückgabe. Es gilt «So gekauft wie gesehen.» Ausgenommen davon sind lediglich Mängel im Zusammenhang mit in Auftrag gegebenen Werkstattarbeiten die in den eigenen Werkstätten ausgeführt wurden.



Auszug aus dem Obligationenrecht
Wegbedingung (OR II – Art.
199): Eine Vereinbarung über Aufhebung oder Beschränkung der Gewährspflicht ist ungültig, wenn der Verkäufer dem Käufer die Gewährsmängel arglistig verschwiegen hat.
Vom Käufer gekannte Mängel (OR II – Art. 200): Der Verkäufer haftet nicht für Mängel, die der Käufer zur Zeit des Kaufes gekannt hat. Für Mängel, die der Käufer bei Anwendung gewöhnlicher Aufmerksamkeit 
hätte kennen sollen, haftet der Verkäufer nur dann, wenn er deren Nichtvorhandensein zugesichert hat.

7.) Umtausch/Rückgabe
Es besteht kein Rückgabe- oder Umtauschrecht. Erfolgt dennoch eine Rückgabe oder ein Umtausch in Kulanz, wird ein Gutschein in Höhe des bezahlten Betrages abzüglich allfälliger Transportkosten und/oder wertvermindernden Mängeln/Schäden sowie dem Wertverlust seit dem Kauf ausgestellt. Von der Gewährleistung ausgenommen sind zudem Schäden bei Leuchtmitteln. Alle weiteren Ansprüche sind ausgeschlossen.

8.) Urheberrecht
Das Urheberrecht an unserer Web-Site, unserer Verkaufsausstellungen und dessen Inhalten wie Texten und Grafiken (nicht abschliessende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei der Möbel Zürich GmbH. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen.

9.) Transport/Montage
Gegen Aufpreis liefert Möbel Zürich gekaufte Objekte an den Käufer oder durch diesen benannte Dritte und montiert diese auf ausdrücklichen Wunsch. Zudem holt Möbel Zürich angekaufte Objekte oder Waren zur Reparatur bei Auftraggebern gegen Gebühr ab. Bei Schäden oder Verlust haftet Möbel Zürich maximal mit dem vereinbarten Kaufpreis. Die Versicherung abgeholter Waren oder eine über den Kaufpreis hinausgehende Versicherung gekaufter Waren ist Sache des Käufers/Auftraggebers. Allfällige Schäden oder Mängel müssen unmittelbar nach deren Feststellung telefonisch und schriftlich mitgeteilt werden. Ansonsten kann keine Haftung übernommen werden. Eine verspätete Lieferung, aus welchen Gründen auch immer, berechtigt weder zum Rücktritt vom Kauf noch zu anderslautenden Forderungen jedwelcher Art.

10.) Anwendbares Recht
Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.